Wolfsrudel:Sam,Call,Embry,Quil Volutries:Aro,Caius,Marcus,Alec,Jean uvm. auch gerne Freecharas Keine Anmeldung ohne vorige absprache mit den Admins.

#16

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 30.05.2012 21:01
von Edward Cullen | 74 Beiträge

Was er grade mitbekommt, ist das seine Schwester grade gegangen ist was ihn wunderte, aber vielleicht lag es daran das unsere Tochter anders beschäftigt war. Dann kann er sich nun in ruhe um seine wunderbare Frau Bella kümmern. "Bella?" er wollte nun ihre Aufmerksamkeit, immerhin wollte er ihr etwas sagen. "Schatz weißt du auch eigentlich, das du mich vollkommen gemacht hast? Direkt als wir uns getroffen haben, besser gesagt als ich dich das erste mal gesehen hatte?" Er liebte sie einfach sehr und trägt sie nun auch auf händen. Er zog sie dann zu sich und küsste sie sehr sanft.



nach oben springen

#17

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 30.05.2012 21:07
von Isabella Cullen | 173 Beiträge

Wurde dann von Edward geküsst und es freute sie wirklich obwohl sie es schon etwas traurig fande das Alice ging aber auch freute sie sich das sie nun etwas ungestörte Zeit mit ihrem Liebling hatte. Aber sie hörte auch das sich Nessie mit Jake unterhielt was mich sehr Glücklich machte denn ich wollte nur das meine Tochter alles genauso machen konnte wie andere Kinder in ihrem Alter auch. Auch wenn sie sehr schnell wuchs. "Es freut mich wirklich das du es so siehst mein schatz, denn ich wahr auch schon direckt angezogen von dir denn du bist das beste was mir passiert ist" Ich küsste Edward nur allzu gerne zurück.


nach oben springen

#18

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 30.05.2012 21:36
von Edward Cullen | 74 Beiträge

Doch trozdem wird er wohl nie wirklich warm werden mit Jake, aber er wird ihn wohl an der Seite seiner Tochter Renesmee akzeptieren müssen, auch wenn es ihn sehr schwer fehlt, aber er tut es Bella und Nessie zu liebe. Er erinnert sich einfach zu gut daran, was sie und er schon alles durch gemacht haben und es war nicht immer einfach was die beiden durch gemacht hatten, er hatte sie gerettet und dann fand sie herraus was er ist, dann verließ er sie um sie zu schützen, aber er merkte einfach das er ohne sie nicht Leben kann, dann kamen neue Probleme auf beide zu und dann war immer Jake da und hat versucht sich an Bella ran zu machen, aber nun ist alles anders. Er hatte Bella geheiratet und mit ihr eine Familie gegründet, was Jake wohl immer noch nicht passt, trozdem plakt ihn ins geheim etwas. "Bella, du weißt das ich eigentlich nicht so bin, aber trozdem regt mich immer noch etwas auf, und zwar Jake" Nun sagte er was ihn immer noch störte, obwohl er und Bella und schon lange zusammen sind, stört es ihn immer noch, den auch wenn Jake auf Renesmee geprägt ist, wird Jake immer ein Teil seiner Familie sein.



nach oben springen

#19

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 30.05.2012 21:46
von Isabella Cullen | 173 Beiträge

Sie merket das ihm etwas plakte und ich wollte aber immer das es ihm gut ging und nun machte sie sich sorgen um Edward denn das wollte sie nie bis sie hörte was los mit ihm ist, denn sie konnte es einfach verstehen das Jake immer noch für ihn ein dorn im Auge war und auch ich musste es akzeptieren das Jake sich auf unsere Tochter geprägt hat aber ich sah einfach das Nessie glücklich ist und auch Jake sehr mochte und das war doch das was wir wollen unsere kleine Glücklich zusehen. "Ja Schatz ich weiß das du nicht so bist, und ich finde es auch nicht toll dass Jake sich auf unsere kleine geprägt hat aber ich freue mich einfach das es unsere Tochter gut geht wenn ich bedenke das sie schnell wächst und das alles schnell durchlebt habt. Und ich möchte ihr den Umgang mit Jake nicht verbieten auch wenn es wohl das beste wäre aber sie könnte uns hassen wenn wir ihr den umgang verbieten und das würde ich nicht verkraften" Ja nun wäre es an der zeit das mir die tränen kommen wenn ich es gekonnt hätte aber ich konnte edward einfach sehr gut verstehen das es ihn stört das Jake immer ein teil unsere Familie sein wird.


nach oben springen

#20

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 30.05.2012 22:00
von Edward Cullen | 74 Beiträge

Im Grunde, wird es ihm immer ein Dorn im Auge sein, das Jake auf seine Tochter geprägt ist, den immerhin weiß er das Jake damals in Bella verliebt war und sie um jeden Preis wollte, wenn man es so sieht hassen sich beide bis aufs Blut. Er wollte aber nicht das seine Tochter jemals unglücklich ist, daher muss er ihr den Umgang mit Jake überlassen. "Ich könnte so viel über Jake sagen, aber ich bin deiner Meinung, wir können Renesmee den Kontakt mit Jake niemals verbieten, wer weiß was sie tun würde wenn wir es machen würden, sie würde uns Hassen und ich könnte damit nicht Leben und du auch nicht, den sie ist unsere Tochter." In seinen Augen ist Renesmee ein ganz besonders Kind, auch wenn er Bella beinah verloren hätte, war er darauf vorbereitet gewesen, den er hatte sich sorgen gemacht wegen der Geburt, aber er hatte sich damit angefreundet Vater zu werden und er ist total Stolz auf seine kleine Tochter. "Weißt du Schatz, wir haben eine wunderbare Tochter und nicht mal Jake wird uns unsere kleine süße Tochter nehmen"



nach oben springen

#21

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 30.05.2012 22:11
von Isabella Cullen | 173 Beiträge

Ja ich dachte wirklich sehr oft an die Zeiten zurück bevor wir verheiratet waren und alles aber ich würde diese Zeit niemals vermissen denn ich bin sehr Glücklich mit meiner kleinen Familie das ich sie niemals hergeben würde für nix auf dieser Welt, denn sie sind mir das Kostbarste auf dieser Ganzen Welt und ich bin wirklich dankbar für jeder Minute die ich mit den beiden verbringen konnte. Ja ich wusste wirklich das sie sich beide hassten und das wird auch immer so sein das sie es tuen und ich war auch darauf vorbereitet. "Ja das weiß ich und ich kann das auch richtig glauben das du so viel sagen könntest über Jake ehrlich und du hättest auch mit jeden einzelnen Wort recht was das betrifft. Ja genau mein Schatz, wir werden das schon zusammen schaffen ehrlich denn ich habe euch mein schatz und ich bin wirklich Glücklich darüber das ich euch habe jede einzelne Minute die ich mit euch verbringen darf sind einfach die besten für mich und sie werden es auch immer bleiben. Ja ich könnte auch nicht damit leben wenn dir etwas passiert" Ich Liebe meine Kleine einfach so sehr aber sie ist auch so stur wie ihr Vater und nun musste sie lächeln aber sie ist einfach die Glücklichste Mutter und Ehefrau die es je geben könnte. "Nein keiner kann uns unsere kleine Nessie wegnehmen schatz"


nach oben springen

#22

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 08.06.2012 10:42
von Edward Cullen | 74 Beiträge

So froh wie er jetzt war, das war er zu letzt als Nessie auf die Welt kam und er Bella doch das Leben retten konnte. Er wollte einfach nur noch glücklich sein mit seiner Familie und das konnte er auch, aber immer wenn Jake da war, so empfindet er es, dann ist die Sitatuion immer angespannt. "Weißt du wie es mir manchmal vor kommt, wenn unsere kleine mit Jacob weggeht, als wäre es ein Abschied und sie würde nicht mehr wieder kommen" Immerhin ist es seine und Bellas Tochter, aber sie ist so gut nur wie mit Jake unterwegs, und das macht ihn wütend und traurig zu gleich. "Mit dir an meiner Seite, da schaff ich alles , den du bist mein Leben und Nessie gehört auch zu meinem Leben und wenn euch etwas passieren würde, ich konnte nicht damit Leben." Wenn Nessie oder Bellas etwas passieren sollte, aus welchem Grund auch immer, er konnte mit diesem Schuldgefühl dann nicht Leben, und er würde den jenigen zur Strecke bringen, der dafür verantwortlich ist der seiner Familie wehgetan hat. Nun wollte er Bella auf andere Gedanken bringen und zieht sie dann zu sich in seine Arme und küsst sie. Er lässt den Kuss etwas andern, den er will einfach die Zeit mit ihr im hier und jetzt genießen und will sich diese Zeit auch nicht nehmen lassen. Er wusste wie glücklich seine Bella ist, den wir haben so viel gemeistert in der Vergangenheit, da ist er so froh das er seine Bella nicht teilen muss sondern ganz für sich hat, den er liebt sie nun mal wie sein eigenes Leben, den sie ist sein Leben, durch sie konnte er wieder Leben.



nach oben springen

#23

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 08.06.2012 20:42
von Isabella Cullen | 173 Beiträge

Ich wusste einfach das ich mich damals richtig endschieden hatte und nicht für Jake auch wenn ich ihn sehr mochte und auch wenn etwas mehr Gefühle da waren für ihn wollte ich immer schon Edward haben seid dem ich ihn in der Schule gesehen habe, und ich wusste nie was es war wieso ich ihn unbedingt wollte bis jetzt und zwar das schicksal wollte es so und ich bin auch so froh diese Familie zuhaben meine kleine Familie was ich mir nie erträumt hätte aber nun nicht mehr missen will. Denn ich kann ohne meine Familie und das heißt alle einfach nicht mehr leben denn ich fühle mich eins wenn ich sie sehe. Ich guckte Edward an und lächelte und hörte seine Worte denn er hatte ja sehr recht was Jake angeht und Nessie aber wir müssen wohl damit leben müssen egal ob wir wollen oder nicht "Ja das fühle ich manchmal auch, aber sie würde uns niemals verlassen Schatz das weiß ich einfach, und ich liebe es sehr sie Glücklich zusehen und wenn es ihr wunsch ist das mit Jake zu sein dann bin ich es aber nur solange wie sie es auch ist" Ja das stimmt denn wenn es Nessie nicht gut ging ich spürte es sofort und es ging mir auch nicht gut und das wird immer so bleiben denn ich liebe unsere Tochter einfach sehr. "Ja genau wir haben schon vieles zusammen geschafft und wir werden das auch weiterhin schafffen solange es uns als Familie gibt mein Schatz" Nun legte ich meinen Finger an seinen Lippen "Psst Schatz uns wird schon nix passieren ehrlich mache dir bitte darum keine sorgen" Ich wollte einfach nicht das er sich sorgen machte auch wenn ich ihn sehr gut verstehen konnte was das betrifft denn wir mussten schon sehr viel durchmachen und auch zwischen durch leiden aber da mussten wir halt durch ob wir wollten oder nicht. Ich Liebte ihn einfach so sehr und genoss es einfach wenn er mich küsste und mein Körper reagierte ab und zu immer noch so heftig wie auch als Mensch als er das tat und deswegen musste ich lächeln und küsste ihn auch und legte meine Arme um seinen Hals und wir verschmolzen dann sehr innig miteinander.


nach oben springen

#24

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 08.06.2012 21:10
von Edward Cullen | 74 Beiträge

"Ich glaube auch nicht das sie uns verlassen wird, immerhin ist sie ein wunderbares Kind und sie hat alles was sie brauch und das wichtigste hat sie auch, den sie hat zwei Eltern die sie sehr lieben und ich denke sie schätzt diese Liebe sehr und wird es auch verstehen das wir immer für sie da sein werden, egal was für Entscheidungen sie in ihrem Leben treffen wird." Er hofft einfach das Nessie nie von Jacob verletzt wird, den sollte er das tun, wird er mal erleben wie er wirklich sein kann und das wird dann kein Zuckerschlecken für Jacob, immerhin verletzt er damit seine Familie und das will er auf keinen fall, niemand wagt es sich das zu zerstören was er sich mit Bella aufgebaut hat. Selbst Jacob kann sich in diese Familie drängen auch wenn er auf Nessie geprägt ist, er wird dann wohl zur Familie gehören, wenn Nessie erwachsen ist und etwas für Jacob empfindet und es bei ihnen ernster wird. "Sag mal, hast du dir schon darüber gedanken gemacht, was ist wenn Nessie, sowas wie Liebe für Jacob entwickelt, und sie dann fest zusammen kommen, dann wird er ein Teil von unsere Familie sein, klar ich hatte es schon mal erwähnt, dennoch mache ich mir immer noch Gedanken darüber." Ihn plankte diese Gedanken einfach immer wieder. Er küsste seine Bella und legte seine Hände an ihre Hüfte und machte drauß ein heißes Zungenspielchen.



nach oben springen

#25

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 08.06.2012 21:19
von Isabella Cullen | 173 Beiträge

"Ja sicher wird sie das, denn sie weiß doch was sie will Schatz und ehrlich sie wird es auch immer bekommen dafür wird sie sich durchsetzen wenn es mal schwierigkeiten geben sollte was ich aber nicht glaube das sie sie haben wird, denn wir haben einfach das beste Kind was sich Eltern nur wünschen können und dafür bin ich einfach so dankbar das wir sie bekommen durften und es auch geklappt hat" Nun ja ich habe mir schon mal gedanken gemacht wie das in der Zukunft mit Jake und Nessie wird denn ich habe auch einfach Angst um sie denn Jake braucht sich nur mal ärgern und sie steht im moment neben ihn und das würde ich nicht wollen das sie dann verletzt wird denn darauf reagiere ich dann sehr sauer. Denn ich hätte Jake ja schon fast den Kopf abgerissen als ich hörte das er sich auf meine Tochter geprägt hatte denn ich konnte und wollte es nicht glauben da sie doch ein kleines naja bald nicht mehr. unschuldiges Mädchen ist und ich könnte es Jake einfach niemals verzeihen sollte es mal vorkommen. Na sicher hatte ich mir schon darüber so meine Gedanken gemacht aber ich wollte das gar nicht haben das sie sich in Jake verliebt sie kann ihn als Bruder sehen und als besten Freund aber mehr? "Ja die habe ich mir gemacht und wenn ich ehrlich bin darüber bin ich dann nicht glücklich nicht das Jake kein gute Freund für sie wäre aber ich weiß auch nicht ob ich damit leben könnte auch wenn sie dann Glücklich ist mit Jake." Sie küsste Edward und machte mit.


nach oben springen

#26

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 09.06.2012 23:11
von Edward Cullen | 74 Beiträge

Nun erinnerte es ihn daran, wie er fast seine Bella verloren hätte, den er hatte die kleine auch lieb gewonnen auch wenn er am Anfang geschockt war, aber nun ist alles wuderbar, er könnte sich kein bessers Leben vorstellen als es mit ihr zu führen. "Klar sie ist bestimmt so dickköpfig wie du, wenn du etwas wolltest hast du es auch immer bekommen und so wird es bestimmt auch bei unsere kleinen süßen sein. Wir haben wirklich ein wunderbares Kind zustande bekommen Liebste Bella" Grinsed sieht er sie an und wusste das Renesmee irgendwann vielleicht mehr für Jake empfindet, aber wie wird sie dann handeln, wird sie ihre Eltern einfach verlassen und ein Leben mit Jake beginnen oder wird sie bei ihnen bleiben und nur so Zeit mit Jacob verbringen. Das einzige was er tun kann ist abwarten Renesmee handeln wird. Er konnte Bellas sorge sehr gut verstehen, immerhin weiß er auch nicht was Nessie tun wird. "Bella mein Schatz, ich denke unsere kleine Tochter wird das richtige tun und ich weiß auch nicht wie ich damit umgehen soll, wenn sich Nessie für Jake entscheidet und für ihn Liebe empfindet, ich würde sagen wir warten einfach ab was die Zeit bringt damit wir sehen können was sie tut und was für Entscheidungen sie treffen wird." Er blickt sie an und hielt sie dann in seinen Armen fest "Ich liebe dich einfach"



nach oben springen

#27

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 09.06.2012 23:29
von Isabella Cullen | 173 Beiträge

Nun wollte ich aber darüber nicht mehr reden sondern erst wenn wir es wirklich wissen was nun wird mit Jake und Nessie denn wenn ich mir weiter den Kopf zerbreche auch wenn es richtig ist als Mutter werde ich noch wahnsinnig und dann werde ich das doch noch verbieten das sie sich sehen und das würden die beiden mir niemals verzeihen. "Schatz können wir davon weiter reden wenn es wirklich an der zeit ist denn ich weiß nicht aber das hört sich schon alles nach abschied an und das möchte ich einfach nicht" Ich guckte ihn und ließ mir das doch noch mal alles durch den Kopf gehen. "Ich Liebe dich auch" Sagte ich und dann vergrub ich das dann doch noch weiter weg.


nach oben springen

#28

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 11.06.2012 19:17
von Edward Cullen | 74 Beiträge

Es war für ihn nicht grade einfach, aber er hofft einfach das Renesmee das richtige tun wird und das sich alles zu guten wenden wird und irgendwie fühlt er das sie das richtige tun wird, nun hörte er was Bella sagte und er wusste das es das richtig ist, man sollte erst darüber nachdenken wenn es an der Zeit ist. "Ok du hast recht, wir reden darüber wenn es an der Zeit ist und ich möchte nicht das es dir deswegen schlecht geht, den wir sollten die Zeit mit unsere Tochter verbringen. Sieh mal jeder von uns zieht irgendwann bei seinen Eltern aus." Nun wollte er sie auf andere Gedanken bringen, er wird also etwas mit ihr Unternehmen "Was hälst du davon wenn wir einfach etwas unternehmen?"



nach oben springen

#29

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 20.06.2012 15:09
von Isabella Cullen | 173 Beiträge

Ich wusste einfach wie sehr es ihm nahe ging mit Nessie aber wir werden das schaffen das weiß ich einfach denn wir haben schon sehr viel geschafft seid dem wir uns kennen also weiß ich einfach das wir das auch schaffen denn wir sind eine Familie und ich bin darüber sehr Glücklich das es mit uns passiert ist das ich mich einfach für Edward endschieden habe denn Glücklicher könnte ich gar nicht sein. "Schatz ich weiß einfach das wir es zusammen schaffen denn wir haben so vieles zusammen durchgestanden und das weiß ich auch. Ja das weiß ich irgendwann wird sie ausziehen und bis dahin verbringen wir nur tolle Zeiten zusammen" Ja ich wollte mit ihm gerne etwas unternehmen da ich ihn einfach liebte. "Ja das können wir machen. Aber ich wüsste auch etwas anderes" Ich drückte ihn dann gegen die Wand und legte meine Arme um seinen Hals und küsste ihn.


nach oben springen

#30

RE: Küche

in Haus von Edward und Bella Cullen 25.06.2012 19:55
von Edward Cullen | 74 Beiträge

"Ich weiß das Nessie irgendwann ausziehen wird, aber wer weiß wie viel zeit wir wirklich mit ihr verbringen können bis sie gehen wird, und ich hoffe einfach das es sehr viel zeit sein wird, die wir mit Nessie verbringen werden." Was sie tut, das gefiel mir sofort legte ich eine Hand an ihre Hüfte und küsste sie dann "Du willst es hier?" er musste es einfach wissen, immerhin gibt es einige Möglichkeit seine Liebe auszutauschen.



nach oben springen


Shoutbox
Legende: Administratoren, Moderatoren, Cullen, Quileute, Menschen, Volturi, Vampir, Probewoche
Akuteller Thread neue Beiträge Keine neue Beiträge Thread geschlossen
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Carlisle Cullen
Forum Statistiken
Das Forum hat 243 Themen und 631 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen