Wolfsrudel:Sam,Call,Embry,Quil Volutries:Aro,Caius,Marcus,Alec,Jean uvm. auch gerne Freecharas Keine Anmeldung ohne vorige absprache mit den Admins.

#16

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 01:45
von Renesmee Carlie Cullen | 24 Beiträge

Wenn Blicken töten können, dann wäre Nessie auf der stelle Tod gewesen, als Jake dabei sehr ernst wurde das er gar keine feste Freundin habe, woher sollte sie den das wissen, sie kennt doch nicht sein Leben was er tut, sie weiß nur das er oft mit ihr zusammen ist, und deswegen kam ihr auch der Gedanke, weil sie hat schließlich eine Momma und ein Daddy. Sie wurde dann aber sehr traurig, den sie hat das Gefühl das sie Jake nun verletzt hat. Sie fand gar keine Worte mehr, sie stand unter Schock, den so hatte sie Jake noch nie erlebt, und die folge ist, das er sie nun verletzt hat. Sie sah ihn noch nicht mal mehr an. "Jake" sagte sie nun sehr böse, den sie war traurig und gibt sich die Schuld das er so böse würde wegen ihr. Sie wollte weinen, aber wollte es ihm nicht zeigen. Sie konnte noch nicht mal mehr lächeln und wie er das nun gut machen soll, da kann ihm etwas einfallen lassen. "Ja wir sollten zurück zum Strand" Ok als sie hörte das sie sich in sein Fell kuscheln kann, war sie schon wieder total Glücklich, und nun wollte sie so schnell wie möglich aus dem Wasser "Los Jake" sie feuerte ihn nun damit sie schnell mit ihm kuscheln kann.

nach oben springen

#17

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 01:55
von Jacob Black (gelöscht)
avatar

Er wollte Nessie keineswegs verletzen denn er merkt wie traurig sie plötzlich ist. Dabei war er nur ein wenig überrascht als sie ihn nach einer Freundin gefragt hatte. Darauf war er ganz und gar nicht eingestellt. Hört seinen Namen und merkt dabei wie böse sie gerade seinen Namen ausspricht. Sieht ihr an wie traurig sie ist. Er wollte sie doch gar nicht verletzen. "Nessie ich bin nicht böse auf dich. Ich wollte dir nur sagen dass ich keine feste Freundin habe. Mein ernster Blick war nicht gegen dich gerichtet." Hofft dass sie es verseht denn nun ärgert er sich auch gerade über sich selber. Er hat doch Nessie zu gerne um sie zu verletzen oder zu kränken. Hört dann dass sie einverstanden ist dass sie nun zum Strand zurück schwimmen und merkt als sie sich freut bei seinem Vorschlag dann in seinem Fell kuscheln zu können. Wird auch schon angefeuert und hält sie fest damit sie nicht von seinem Rücken fällt. Schwimmt dann geschwind mit ihr zurück zum Strand und freut sich auf die Kuscheleinheiten mit ihr.

nach oben springen

#18

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 20:58
von Renesmee Carlie Cullen | 24 Beiträge

Sie wollte nun nicht mehr über den Vorfall sprechen, den sie merkte schon wie Jake zum Strand schwimmte und sie wurde von dem Wasser etwas getroffen, da er ziemlich schnell unterwegs war. Sie merkte dann wir sie am Strand ankamen, dort rutschte sie Jakes rücken vorsichtig runter, bis sie den Sand unter ihren Füßen fühlte, sie stand dann und sah Jake an. "Nun wird es zeit das wir kuscheln" nun setze sie sich auf den Sand und schaute Jake gespannt an bis er sich verwandeln wird. Dennoch dachte sie über etwas nach, den sie denkt das sie der Grund dafür ist das Jake seine geliebte nicht sehen kann , da sie sehr viel Zeit mit ihm verbringt und er sich dann keine zeit dafür nimmt und es ihr nicht sagt, woher soll sie wissen das sie die jenige ist für die Jake etwas empfindet.

nach oben springen

#19

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 21:04
von Jacob Black (gelöscht)
avatar

Kommt mit Nessie am Strand an und merkt wie sie von seinem Rücken runterrutscht. Möchte auch nicht mehr über den kleinen Vorfall redet. Er sich immer noch ein wenig über sich selber ärgert aufgrund seinem ernsten Blick bei ihrer Frage die für ihn ganz überraschend kam. Würde es Nessie ja gerne erklären was er für sie empfindet aber dafür muss sie noch größer werden um das zu verstehen. Wird dann aus seinen trübsinnigen Gedanken gerissen als er ihre Frage hört ob sie nun kuscheln können. Sieht sie an und lächelt. "Aber gerne Nessie. Vorsicht ich verwandel mich." Sieht ihr an dass sie merkt dass sie drauf wartet dass er sich verwandelt. Nimmt Anlauf und macht einen Salto und im Nu steht er als Wolf vor ihr und blickt ihr liebevoll in die Augen. Legt sich dann so auf den Boden dass sie auf ihn drauf klettern kann.

nach oben springen

#20

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 21:17
von Renesmee Carlie Cullen | 24 Beiträge

Sie schaute ihm zu wie er sich verwandelte und freute sich als er als Wolf vor ihr stand nun da sie alles besprochen haben und er sich auf den Boden gelegt hatte, stand sie auf und geht zu ihm und streichelt über sein Fell, es entging ihr nicht das er sie ansah und dieser Blick auch nicht. Sie kletterte dann hoch auf seinen Rücken und hält sich dann in seinem Fell fest, sie wusste das sie ihn vertrauen kann, daher legte sie sich auf ihn hin und streicht über sein Fell "Ich mag dich einfach."

nach oben springen

#21

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 21:30
von Jacob Black (gelöscht)
avatar

Sieht wie sie aufsteht nachdem er sich verwandelt und sich hingelegt hat. Und spürt wie sie auf seinen Rücken klettert und ihn dabei streichelt. Schnurrt wohlig und laut auf. Das ist das Zeichen dass er sich wohl fühlt und ihm es gefällt. Schmust mit seinem Kopf an ihr an und vernimmt ihre Worte. Sie ihn einfach sehr mag. °Ich mag dich auch total Nessie. Du bist mein Ein und Alles° Fängt nun richtig an zu kuscheln und genießt ihre Streicheleinheiten. Das hatten sie wirklich schon sehr lange nicht mehr gemacht.

nach oben springen

#22

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 21:40
von Renesmee Carlie Cullen | 24 Beiträge

Bei dieser kuschelrei könnte sie einfach die ganze Zeit vergessen, den sie ist einfach froh mit Jake hier zu sein, sich in seinem Fell einzukuscheln. Sie lachte dann etwas als er aufschnurrte, es erinnerte sie daran wie ein Kätzchen schnurrt. Sie legte dann ihre Hand an seinem Ohr und krault ihn nun dort etwas, den da sie es schon lange nicht mehr hatten, ist es auch klar das sie es genießt und sie merkt auch das er sich richtig wohl fühlt. Sie überlegt grade wie lange es her ist das sie mit Jake so gekuschelt hatte, er war immerhin lange weg und hatte sie alleine gelassen, aber sie wusste das er wieder kommt und darüber freut sie sich auch immer wieder, wenn er nach langem wieder kommt, auch wenn sie ihn dabei vermisst. "Es ist irgendwie gemein, das du immer so lange weg bist und mich immer so lange alleine lässt, mach das bitte nie wieder Jake"

nach oben springen

#23

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 21:47
von Jacob Black (gelöscht)
avatar

Versinkt richtig in die Kuschelei hinein als er sie Lachen hört. Weiß dass es wegen seinem Schnurren ist. Und er sie an eine Katze erinnert. Blickt sie wieder sehr liebevoll an als er merkt wie sie ihm an den Ohren krault. Beginnt sie dann etwas abzulecken. Ja es ist schon eine ganze Weile her wo sie so zum letzten Man gekuschelt hatten. Da er von Sam in letzter Zeit sehr viel zu Schichten und Nachtwachen eingeteilt wurde. Es ihm selber weh tut dass er dadurch so wenig Zeit für Nessie hatte. Aber das möchte er nun ändern. Er möchte von nun an immer für sie da sein. In jeder freien Minute. Dafür ist er bereit auf seinen Schlaf zu verzichten den er eigentlich braucht. Hört dann ihre Bitte dass sie ihn nie mehr alleine lassen soll. Blickt sie so an damit sie versteht dass er es ihr verspricht immer für sie da zu sein. Und nie mehr so lange weg ist.

nach oben springen

#24

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 21:58
von Renesmee Carlie Cullen | 24 Beiträge

Sie fühlte dann als er sie ansieht, immerhin kraulte sie ihm am Ohr und sie wusste das es gerne hatte und als er vorsichtig ihre Hand abschleckte, lachte sie etwas auf. "Jake" sagte sie lachend, den sie hatte es fast ganz vergessen, wie schön die Zeit mit ihrem Jake doch sein kann. Sie merkte wie sich der Blick von Jake veränderte und sie wusste das es sein Versprechensblick ist und sie wusste das sie sich darauf verlassen konnte, vorsichtig nahm sie ihre Hand von seinem Ohr weg und kraulte ihm nun in seinem Nacken, es machte ihr einfach Spaß. Sie hoffte nur das sie nicht einschlafen wird, den es fühlte sich fast so an wir ihr Bett zuhause, weich und kuschelig, nur das Jake nicht ihr Bett ist sondern ihr bester freund.

nach oben springen

#25

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 22:09
von Jacob Black (gelöscht)
avatar

Hört wie sie auflacht als er sie ein wenig abschleckt. Sieht sie weiter liebevoll an. Merkt dann wie sie ihm den Nacken krault und schnurrt noch lauter auf. Ihm das total gefällt im Nacken gegrault von ihr zu werden. Er findet das einfach total süß. Weiß dass es für sie so anfühlt wie zu Hause in ihrem Bett. Beschnuppert sie und leckt sie immer mal wieder ab damit sie nicht auf seinem Rücken einschläft.

nach oben springen

#26

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 22:17
von Renesmee Carlie Cullen | 24 Beiträge

Sie fühlt sich einfach richtig wohl und will davon auch nie wieder irgendwas vermissen, doch was ist wenn sie großer ist, dann kann sie nicht so einfach auf ihm liegen, das würde doch wahrscheinlich etwas komisch aussehen. Sie kraulte ihn weiter ihm nacken und lachte dabei und sie hoft das er sich nicht gleich erschrecken wird, den sie setzt sich schnell auf und macht hoppe hoppe reiter auf seinem Rücken, sie hüpft mit ihrem Po vorsichtig auf und ab den sie will ihm nicht wehtun. Sie legte sich dann wieder hin und wurde dann auch schon von Jake beschnuppert und sie lachte "du machst aber komische Geräusche" stellte sie grade mal fest, den sie hörte wie er ein und aus atmet, und für sie klinkt es richtig lustig.

nach oben springen

#27

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 22:22
von Jacob Black (gelöscht)
avatar

Wird weiter gekrault und hört ihr süßes Lachen was er schon immer an ihr mochte. Er ihre fröhliche und lustige Art total liebt. Ja er liebt einfach alles an ihr. Merkt wie sie sich schnell aufsetzt und hört ihr Hoppe hoppe Reiter. Merkt wie sie vorsichtig auf und ab hüpft. Findet das total lustig und süß und macht ein wenig mit. Passt aber auf dass sie nicht von seinem Rücken fällt. Ist dementsprechend sehr vorsichtig. Vernimmt wieder ihr Lachen und hört dass er komische Geräusche macht. Sieht sie an als wollte er sagen "Ich weiß Nessie." Beschnuppert sie weiter und kommt mit seinem Kopf und schmust nun so mit ihr.

nach oben springen

#28

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 22:27
von Renesmee Carlie Cullen | 24 Beiträge

Sie merkt das Jake vorsichtig mit machte und umso mehr spaß hat sie auch und es ist einfach so toll mit ihm hier zu sein und da sie von keinem gestört werden ist es umso besser, doch es wird nicht mehr lange dauern, dann wird sie erwachsen sein und wird ganz andere Dinge mit Jake tun. Sie rutscht etwas nach vorne und kuschelt mit ihm, den sie hat es einfach vermisst, doch auch wenn das Kuscheln so schön ist wird sie es schon vermissen wenn es vorbei ist, und sie selber merkt einfach wie schnell die Zeit vergeht, wie schnell sich alles ändert. "Jake, kannst du bitte wieder menschlich werden, wir können nachher nochmal so schmusen"

nach oben springen

#29

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 22:36
von Jacob Black (gelöscht)
avatar

Schmust mit ihr weiter. Ihm das total gefällt. Weiß aber dass diese Zeiten irgendwann vorbei sein werden da Nessie bald groß und erwachsen ist. Hört dann ihre Frage ob er wieder menschlich werden kann. Sieht sie an und nickt mit seinem Kopf. Verwandelt sich im Liegen wieder in Menschengestalt zurück und steht mit Nessie in seinen Armen auf. Sieht sie an. "So jetzt bin ich wieder ein Mensch. Auf zwei linke Füße." Schmunzelt dabei denn er macht ja sehr gerne Späßchen mit ihr.

nach oben springen

#30

RE: Am Strand

in Strand von LaPush 06.06.2012 22:49
von Renesmee Carlie Cullen | 24 Beiträge

Sie lag noch auf seinen Rücken und schon hatte er sich verwandelt und stand wieder auf seinen Füßen und sie lag in seinen Arm "Danke, auch wenn ich es gerne habe wenn du ein Wolf bist, müssen wir auch mal andere Sachen machen, wie reden oder mal etwas Essen" Langsam ´merkte sie nähmlich das sie Hunger bekommt. "Jake ich hab irgendwie Hunger, können wir uns was zu essen besorgen?" Sieht ihn an und hofft das er mit ihr etwas zu essen besorgen kann, den sie hatte ganz vergessen wie viel Zeit sie mit ihrem Jake verbracht hatte, da sie sogar vergessen hatte etwas zu Essen. Und ihr gefielen seine späßchen immerhin bringt er sie immer wieder zum Lachen.

nach oben springen


Shoutbox
Legende: Administratoren, Moderatoren, Cullen, Quileute, Menschen, Volturi, Vampir, Probewoche
Akuteller Thread neue Beiträge Keine neue Beiträge Thread geschlossen
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Carlisle Cullen
Forum Statistiken
Das Forum hat 243 Themen und 631 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen