Wolfsrudel:Sam,Call,Embry,Quil Volutries:Aro,Caius,Marcus,Alec,Jean uvm. auch gerne Freecharas Keine Anmeldung ohne vorige absprache mit den Admins.

#16

RE: Vor dem Haus

in Haus der Blacks. 26.11.2011 21:07
von Isabella Cullen | 173 Beiträge

Als sie von Jake geküsst worden ist sie nicht was sie sagen oder tuen sollte, denn damit hatte sie nun wirklich nicht gerechnet, aber konnte es wirklich sein er sie liebt, sie konnte es nicht so wirklich glauben, denn sie waren und werden immer Freunde bleiben, und nun doch vll ein Paar. °Was soll ich jetzt nur machen ich will ihn nicht verletzen aber ich kann nicht mit ihm zusammen sein°
"Jake ich. Ich weiß nicht es ist ungewohnt für mich" War das einziger was sie sagen konnte.


nach oben springen

#17

RE: Vor dem Haus

in Haus der Blacks. 26.11.2011 21:12
von Jacob Black (gelöscht)
avatar

"ich weiß es tut mir leid wenn ich was gemacht habe was du nicht wolltest..." sagte er und sah zu boden. °ich mach immer alles zwischen uns kaputt° dachte er sich und ging zum zweiten mal einen schritt zurück. schüttelte den kopf und sah sie dann doch an. das verhältnis zwischen ihnen war schon komischer als sonnst und das mochte er irgendwie nicht.

nach oben springen

#18

RE: Vor dem Haus

in Haus der Blacks. 26.11.2011 21:17
von Isabella Cullen | 173 Beiträge

Und wieder war etwas anders zwischen den beiden, sie mochte dies gar nicht, es hat sich doch alles geänder zwischen ihnen und das machte ihr Angst. Denn früher konnten sie umheralben sich umarmen sich knutschen und im Sand kebeln und jetzt ist alles so als würden sie sich das erste mal sehen.
"Es ist schon gut, ich hab es zugelassen Jake, also mache dir bitte keinen Kopf, wir wussten das es anders wird wenn wir uns wiedersehen werden, aber ich möchte das nicht das sich etwas ändert"
Sie sah dann das er schon wieder zurück ging von ihr und diesmal ging sie auch einen schritt zurück, denn sie findet das wirklich scheiße wie es abläuft.


nach oben springen

#19

RE: Vor dem Haus

in Haus der Blacks. 26.11.2011 21:22
von Jacob Black (gelöscht)
avatar

ihm hatte dies früher auch alles spaß gemacht das ganze was sie immer gemacht hatten, doch jetzt war alles so komisch und er mochte es auch nicht was nun zwischen ihnen war und er wollte das es wieder so war wie früher. als sie auch einen schritt zurück ging tat ihm das irgendwie weh. "was sollen wir tun" flüsterte er eher zu sich selbst und sah sie an, dann doch wieder zu boden und immer so weiter. er wollte irgendetwas machen was die stimmung lockerte irgendwas was sie sonnst immer getan hatten.

nach oben springen

#20

RE: Vor dem Haus

in Haus der Blacks. 26.11.2011 21:28
von Isabella Cullen | 173 Beiträge

Bella wusste das alles sich noch mehr verändern wird das hatte sie so im Gefühl denn immerhin wollte sie auch wissen was es mit diesem Edward auf sich hatte, denn sie fühlte es für ihn auch wenn sie sich nicht sicher war ob es das richtige war, aber was auch immer das hier ist mit Jake, sie wollte ihn nicht so verletzt sehen, und sie wusste das etwas geschehen musste das es wieder so wird wie früher, auch wenn das vll nicht gehen könnte. Aber sie wollten es doch bestimmt beide.
Sie kniete sich zu Boden und nahm etwas matsch und bewarf Jake damit, denn sie wollte das sie spaß haben und nicht diese Stimmung hier. Sie versuchte zu lachen.
"Spaß haben würde ich sagen"


nach oben springen

#21

RE: Vor dem Haus

in Haus der Blacks. 26.11.2011 21:33
von Jacob Black (gelöscht)
avatar

als er den matsch abbekam wollte er gerade wütend werden aber da er sie lachen hörte musste er auch lachen und nahm sich auch etwas matsch und warf ihr es auch endgegen und lachte auf als er sie traf. "siehste immer noch nicht verlernt." grinste er und rannte dann los. "fang mich doch", rief er als er schon im wald war. versteckte sich hinter einem baum. er hatte wieder gute laune und dies konnte man ihm auch an sehen.

nach oben springen

#22

RE: Vor dem Haus

in Haus der Blacks. 26.11.2011 21:38
von Isabella Cullen | 173 Beiträge

Als sie merkte das er fast sauer wurde, wollte sie eigendlich aufhören, aber dann hörte sie ihn auch lachen, und war froh das es sich langsam wieder lockerte die Stimmung und sie war erleichtert.
Sie wurde dann auch schon vom Matsch getroffen und musste lachen es ging ihr wieder besser, und sie guckte ihn dann an und es tat ihr sehr gut.
"Ja das ist doch auch gut" Schrie sie ihm hinterher als er dann im Wald verschwand. Sie wusste nicht ob sie ihn fangen konnte.
Doch sie rannte los und suchte ihn und kam dann bei ihm an und tippte ihm auf die Schulter.


nach oben springen

#23

RE: Vor dem Haus

in Haus der Blacks. 25.06.2012 19:43
von Renesmee Carlie Cullen | 24 Beiträge

Sie saß hinten auf Jakesrücken und hatte einigen Spaß "Ok damit bin ich einverstanden und wenn du es nicht wirst, dann werde ich ganz traurig sein und werde weinen" es sollte keine Erpressung sein, sondern sie meint es in dem sinne, das sie dann richtig traurig sein wird und dann enttäuscht ist von ihm wenn er sein Wort nun nicht halten wird. Sie blieb die ganze Zeit über ruhig auf Jakes rücken sitzen und dann sieht sie schon sein Haus "Jake guck mal wir sind schon fast da lauf mal ein bisschen schneller oder bist du nun eingerostet weil ich bei dir auf dem Rücken bin?" dabei lachte sie herzlich und merkte dann wie schnell er doch rennen konnte und nun waren sie bei ihm zuhause "Na ich wusste doch das du es kannst" sie lobte ihn regelrecht den sie mag ihn und freut sich immer wenn es schnell vorran geht.

nach oben springen

#24

RE: Vor dem Haus

in Haus der Blacks. 17.07.2012 23:10
von Jacob Black (gelöscht)
avatar

Rennt mit Nessie auf seinem Rücken nach Hause und merkt wie viel Spaß sie dabei hat. Hört dann ihre Worte dass sie ganz traurig wird und weint wenn er sich nicht in den Kuschelwolf verwandelt. Merkt dass sie es ernst meint. "Nessie wenn ich dir etwas verspreche dann halte ich es auch." Hört wie sie ihn zu necken beginnt und muss dann ebenso auflachen. "Ja da sind wir auch schon." Sagt er als er dann bei sich zu Hause angekommen sind. Läss sie dann von seinem Rücken herunter klettern und sieht sie liebevoll an. "Wollen wir erst einkaufen und was essen und dann verwandel ich mich oder möchtest du es lieber umgekehrt?" Er richtet sich da ganz nach ihr. Sieht sie liebevoll und fragend an.

nach oben springen


Shoutbox
Legende: Administratoren, Moderatoren, Cullen, Quileute, Menschen, Volturi, Vampir, Probewoche
Akuteller Thread neue Beiträge Keine neue Beiträge Thread geschlossen
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Carlisle Cullen
Forum Statistiken
Das Forum hat 243 Themen und 631 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen